NewsReleasesArtistsMP3sSessionsShopPressLinksSOB-FestivalContact
The Poem Is You - The Promised South - Reviews PDF Print E-mail
Saturday, 28 June 2008

PRESS:

Image Melodie & Rhythmus
, 07-08/08 : „Kein unnötiges Gramm Produktionsfett wurde hier verwendet [...] Klare Strukturen, einfache Melodien, die im Ohr haften bleiben, ohne unnötige Schnörkelei. Folk und Blues aus deutschen Landen werden oftmals zu Recht belächelt - ganz anders sieht es bei The Poem is You aus"

Das Dosierte Leben, Juli 08 : „Die Vorreiter des deutschen, unpeinlichen Country!"

TBA (Österreich), #20: "Ein ganz großes Debüt!"

Glitterhouse Katalog: "Die Songs atmen Cowboy-Mystik und leben puren Pop, verbinden gekonnt alt und neu. Der schönste Song ist eine von den Mädchen beinahe acapella gesungene Elegie („Ninety-Nine Problems“), die wie Freakwater ganz ohne Country klingt - betörend schön. Alex Chilton reitet mit seinen Nichten und Neffen in den Sonnenuntergang."

jetzt.de, August 08: "Absoluter Geheimtipp! [...] Diese international besetzte Band mit Schwerpunkt in Berlin spielt einen jungen, vielseitigen Folkpop, der auch ans kühlste Herz heranreicht. Mädchen singen hier, Jungs und beide zusammen. Erschütternd schön an ganz vielen Stellen. Dranbleiben!"

Image Der Standard.at, August 08: "Gänsehaut-Stimme!"

triggerfish.de, 25. Juli 08 The Ballad of old Harold“ schwoft zwischen sägenden Gitarren, klimpernden Pianos und einer sympathischen Verlierergeschichte wie Sie nur das Leben schreiben kann. „Watermanns Mill“ hingegen sprudelt förmlich über, die Rhythmusgitarre schlägt zackig Hacken vor der Neo-Folk-Melodie, welche dem steigernden Tempo innewohnt und auch der Text gibt sich etwas lebenslustiger. Die feine, vielseitige akustische Instrumentierung und die ausgereiften, sympathischen Texte sind die Trumpfkarten von The Poem is You, welche so manche Pokerrunde für Sie entscheiden werden."

sellfish.de, August 08, 7 von 10 Punkten: "Fein ziseliert, etwa mit der rauen Perfektion, mit welcher Jim Jarmusch sein Western-Epos Dead Man inszenierte. Denn wenn Lambchop oder Low gelehrt haben, wie man derartige Hymnen aufbereitet – Daniel, Marie, Simon, Patrick, Sarah und Dominik haben zugehört. Und begeistern nicht zuletzt durch die abwechslungsreichen, von beiderlei Geschlechtern performten Vocals."


AIRPLAY:

Radio Ara (Luxemburg), Radio Blau (Sendung 45 minutes/Leipzig), Radio Frei (Erfurt), Freies Radio Magdeburg (Sendung Onair & Retro), Mephisto (Leipzig), OK Oldenburg, OS Radio 104,8 (Osnabrück), Unimax (Erlangen), Radio Zusa (Lüneburg), Radio 98.1 (Sendung Neosphäre/Greifswald)
 
   
 
  © 2007- 2017 KF RECORDS All rights reserved.
Imprint | Contact